Ruggell 2019 - Judoclub Buchs SG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ruggell 2019

Berichte
 
20. Januar 2019

Schülerturnier Ruggell 2019
 

Am vergangenen Wochenende fand in Ruggell das traditionelle Schüler-Judoturnier statt. Wie jedes Jahr standen auch wieder Buchser Judokas auf den Matten. Sie durften zahlreiche Erfolge feiern.
 

Angefangen hatte der Tag mit den Schüler D U9. In dieser Kategorie startete für Buchs Silvan Tischhauser. Er verlor einen seiner drei Kämpfe, konnte aber in den anderen zwei klar überzeugen und sicherte sich Platz 2.
 
Als nächstes kamen die Schüler und Schülerinnen C U11 an die Reihe. Hier kämpften gleich sieben Buchser. Mia Matter, Nia Beck und Alin Klucker belegten jeweils Platz drei in ihrer Kategorie. Radomir Fedorov holte sich Silber und sein Bruder Rostislav belegte Platz vier. Einige kämpften zum ersten Mal und konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. Kilian White hingegen hatte schon zahlreiche Turniere bestritten. Er zeigte sehr schönes Judo und sicherte sich den ersten Platz. Auf der Matte nebenan erkämpfte sich Ruben Cerezo in seinem Pool den zweiten Platz.
 

In der Kategorie Schüler und Schülerinnen B U13 schritt Rachel White auf die Matte. Sie kämpfte gut, gewann zwei von drei Kämpfen und landete somit auf dem zweiten Platz. Samuel Tischhauser gewann seine ersten beiden Kämpfe klar, musste im letzten nochmals hart fighten und erreichte dann verdient den ersten Platz. Zweimal knapp geschlagen geben musste sich Thomas Erni. Er überzeugte dann aber im letzten Kampf mit einem sauberen Ippon-Wurf und belegte somit Platz 3.
 
Bei den Schülerinnen A U15 -45 kg startete Noémie White. Sie tat es ihrem Bruder gleich, gewann alle ihre Kämpfe und durfte die Matten als Siegerin verlassen. Fabio Bandel, Andrea Bürer und Manuel Tischhauser kämpften bei den Schüler A U15. Fabio Bandel (-50kg) erwischte, trotz seiner guten Form in den Trainings, leider nicht seinen besten Tag. Er kämpfte aber hart und es reichte am Schluss für den guten fünften Platz. Andrea Bürer gewann -45 kg drei von seinen vier Kämpfen und belegte den 2. Platz. In derselben Gewichtsklasse gewann Manuel Tischhauser verdient die Goldmedaille.

Bericht: Fabian Tischhauser
 
Judoclub-Buchs.ch © 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü