Gallus Turnier 2016 - Judoclub Buchs SG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gallus Turnier 2016

Berichte > Archiv Berichte
 
Gallusturnier 23./24. April 2016

Am vergangenen Wochenende wurde in St. Gallen das 28. Internationale Gallus Turnier ausgetragen. Das Turnier war mit 750 Judokas aus der Schweiz, Italien, Österreich, Deutschland, Liechtenstein, Spanien, Slowenien und sogar einem Kanadier sehr stark besetzt. Für den Judo Club Buchs waren 10 Kämpfer am Start. Am Samstag erkämpfte sich Roman Eggenberger, Elite -90kg, den 3. Platz. Reto Enderlin, ebenfalls in dieser Gewichtsklasse, belegte Platz 5. Stephan Hardegger Jugend -50kg lief es leider nicht so gut; er beendete das Turnier auf Platz 8. Am Sonntag waren dann die Schüler an der Reihe. Samuel Tischhauser, als Jüngster, gewinnt Bronce. Fabio Bandel konnte seine gute Form mit Platz 1 bestätigen; er gewinnt alle seine Kämpfe mit Ippon. Tobias Hutter, U13 -40kg, sichert sich  den 3. Platz mit einem sauberen Ippon Wurf. Manuel Tischhauser kämpfte einmal mehr souverän und sicherte sich die Goldmedaille U13 -30 kg. Ramon Hardegger kämpfte gut und belegte den 4. Schlussrang in seiner Gruppe. Elias Hardegger, U15 -50kg, konnte sich trotz guten Kämpfen in der für ihn neuen Gewichtsklasse nicht behaupten und beendete das Turnier auf Platz 8. Fabian Tischhauser, U15 -50kg, verlor leider seinen ersten Kampf; in der Hoffnungsrunde kann er sich in 3 Kämpfen klar behaupten und gewinnt Bronce.

Bericht: Andreas Tischhauser
 
Judoclub-Buchs.ch © 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü