Morges Ranking 2013 - Judoclub Buchs SG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Morges Ranking 2013

Berichte > Archiv Berichte

Am Wochenende vom 19./20. Januar 2013 fand in Morges das erste Rankingturnier des Jahres statt. Vier Werdenberger Judokas reisten zum Turnier, ins Waadtland an den Genfersee.

Die Buchser starteten in folgenden Kategorien: U18 bis 66 kg Jannick Frei, Sevelen und Remo Tischhauser, Grabs; U18 bis 73 kg Mathias Rietzler Buchs und bis 81 kg Simon Tischhauser, Grabs.

Jannick Frey, der als erster auf die Matte musste, entschied die ersten drei Begegnungen für sich. Auch Remo Tischhauser entschied die zwei ersten Kämpfe für sich. Dann trafen er und Jannick Frey im Viertelfinal aufeinander; Gewinner war dann Jannick Frey. Nachdem er sich im Halbfinal vom späteren Sieger Matt Naim geschlagen geben musste, gewann Jannick Frey den Kampf um den dritten Platz klar mit Ippon. Auch Remo Tischhauser gewann in der Hoffnungsrunde alle drei
Kämpfe. So erreichte auch er den dritten Platz.

Mathias Rietzler gelang ein guter Start. Mit Ippon gewann er gegen Hüssy aus Brugg, allerdings musste er sich dann gegen den späteren Sieger geschlagen geben. Leider konnte er auch den anschliessenden Kampf in der Hoffnungsrunde nicht für sich entscheiden und schied aus. Simon Tischhauser verlor seine erste Begegnung. Weil sein Gegner den Halbfinal nicht erreichte, blieb es für ihn bei einem einzigen Einsatz.

(bv)

 
Judoclub-Buchs.ch © 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü