OSM SM 2011 - Judoclub Buchs SG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

OSM SM 2011

Berichte > Archiv Berichte

OSM St. Gallen

6. November 2011

Judokas aus dem Werdenberg kämpften in St. Gallen um die begehrten Ostschweizermeistertitel.

Frühmorgens waren die Schülerkategorien im Einsatz. Fabian Tischhauser und Tristan Frei erkämpften sich in ihrer Gruppe jeweils den ersten Platz. Benjamin Menzi holte Silber und Tristan Frei Schüler A (Doppelstart) Bronce.

In Jugend U17 –60 kg kämpfte sich Yannick Frey bis ins Final vor, das er mit Ippon (Höchstwertung) für sich entschied. Für Remo Tischhauser, ebenfalls -60kg, verlief das Turnier nicht optimal, er schied im Hoffnungslauf aus.

Yannick Frey doppelte in der Kategorie Junioren/Elite nach (Doppelstart) und blieb auch hier ungeschlagen, was für ihn den zweiten Ostschweizer Meistertitel bedeutete.

In Junioren/Elite -81 kg kämpfte Simon Tischhauser nach langem Unterbruch wieder einmal und qualifizierte sich für das Finale, welches er für sich entschied und damit den 1. Rang belegte. Mathias Rietzler und Pius Rohrer belegten den 3. Schlussrand und Philipp Rohrer klassierte sich auf dem 5. Rang.

Fotos

SM Magglingen

Am 19. und 20. November nehmen Yannick Frey und Remo Tischhauser U17 -60 kg, Gabriel Rietzler U20 -66 kg und Mathias Rietzler Elite -81 kg an der Schweizermeisterschaft in Magglingen teil. Wir wünschen ihnen viel Erfolg!

Bericht: David Tischhauser

 
Judoclub-Buchs.ch © 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü