Weinfelden 2016 - Judoclub Buchs SG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Weinfelden 2016

Berichte > Archiv Berichte
Ranking Turnier Weinfelden, 10./11. September 2016

Am Judoturnier in Weinfelden vom vergangenen Wochenende waren 5 Judokas vom Judo Club Buchs am Start. Samuel Tischhauser U11 -24 kg hatte 4 Kämpfe zu bestreiten. Er gab keinem seiner Gegner eine Chance und siegte gegen alle mit der Höchstwertung Ippon. Somit war Samuel die Goldmedaille sicher. Auch Fabio Bandel U11 -35 kg gewinnt den ersten Kampf mit einem sauberen Ippon Wurf. Im zweiten und dritten Kampf konnte er sich dann nach harten Fights nicht ganz durchsetzen, sicherte sich jedoch mit seiner Leistung den guten dritten Platz.

In der Kategorie Schüler U13 -30 kg fackelte Manuel Tischhauser nicht lange: Den ersten und zweiten Kampf gewinnt Manuel mit Ippon Wurf nach nur 7 Sekunden, im dritten Kampf um die Goldmedaille gewinnt Manuel mit der 2. höchsten Wertung.

Fabian Tischhauser U15 -55 kg gewinnt im ersten Kampf mit einem sauberen Ippon Wurf; auch den zweiten Gegner Eberhard Ambros vom Judo Club Uster, wirft Fabian mit dem gleichen Fusswurf Ippon. Im Final Kampf gegen den 2. platzierten im Jahres Ranking, Bolcs Loic Judo Club Morges, greift Fabian nach 5 Sekunden mit einem gekonnten Hüftwurf an und legt auch diesen Gegner mit Ippon auf die Matte. Damit sicherte er sich verdient die Goldmedaille.

Oliver Grimm startete in der Kategorie Master 1981 und älter -73 kg; Oliver erkämpft sich souverän die Goldmedaille und tritt auch noch in der Kategorie Open an. Er muss sich nur in einem Kampf geschlagen geben und gewinnt in dieser Kategorie Silber. Am Samstag wurden die Jugend, Junioren und Elite Kategorien durchgeführt, Grimm war da auch schon mit von der Partie und belegte den 7. Schlussrang Elite -73 kg. Insgesamt bestritt er an diesem Wochenende 10 Kämpfe.

 Bericht A. Tischhauser

 
Judoclub-Buchs.ch © 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü