Rankingturnier Bellinzona 2010 - Judoclub Buchs SG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rankingturnier Bellinzona 2010

Berichte > Archiv Berichte

Am Wochenende vom 1. und 2. Mai fand in Bellinzona ein Rankingturnier mit internationaler Beteiligung statt. Bei einem Rankingturnier können Punkte für die Schweizermeisterschaftsteilnahme erkämpft werden. Punkte gibt es bis zum 7. Rang. Aus dem Werdenberg standen 6 Judokas auf den Matten. Für den Judo Club Buchs waren es U17 -55kg Jannick Frey und -66 Kg Reto Enderlin. Für den Judo Club Ruggell waren Mathias Rietzler Elite –81 kg, Gabriel Rietzler U20 –66 Kg, Simon Tischhauser U17 -73 kg und Remo Tischhauser U17 -55 kg am Start. Mathias Rietzler gewann seinen ersten Kamf mit Ippon. Bei der nächsten Begegnung verlor er unglücklich durch eine Strafe. In der Trostrunde gewann er den ersten Kampf, verlor den folgenden gegen einen Holländer und belegte den 9. Schlussrang. Jannick Frey, Reto Enderlin, Remo Tischhauser und Gabriel Rietzler veloren alle Ihre erste Begegnung und schieden aus, weil ihr Gegner nicht in den Halbfinal vorrückten. Simon Tischhauser gewann alle 4 Vorrunden-Kämpfe frühzeitig mit der Höchstwertung Ippon. Im Final traf Simon auf den Westschweizer Ron Ohrel. Diesen Kampf entschied Simon ebenfalls mit Ippon innert 30 Sekunden für sich und belegte somit den ersten Rang.

Auf dem Bild von links  Reto Enderlin, Gabriel Rietzler, Jannick Frey, Simon Tischhauser, Remo Tischhauser

Bericht: David Tischhauser

 
Judoclub-Buchs.ch © 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü